Weltpremiere der Suzuki Katana 2019 auf der Intermot in Köln

0

Auf der Intermot in Köln besinnen sich die Japaner endlich wieder stärker ihrer Historie und beleben ihre legendäre Suzuki Katana neu. Heute wurde die neue Suzuki Katana 2019 als Weltpremiere auf der Motorradmesse Intermot enthüllt. Die ursprüngliche GSX1100S Katana war bei ihrer Vorstellung 1981 eine Sensation und wurde zum Meilenstein in der Motorradgeschichte. Der heute enthüllten Neuauflage der Suzuki Katana schenkte das italienische Designbüro Frascoli ein frisches und einzigartiges Design, ohne mit den Wurzeln des einstigen Kult-Bikes zu brechen.

Befeuert wird die 150 PS starke und 215 Kilogramm leichte Neuauflage der Katana vom Motor der GSX-R1000 (K5), der für den Landstraßeneinsatz optimiert wurde. Mit ihrem Design setzte die Suzuki Katana damals besondere Akzente im Motorradbau. Suzuki greift dies vor allem an der prägnanten Front wieder auf, während das Heck nahezu über dem Hinterrad zu schweben scheint. Der Modellname Katana bezieht sich auf ein traditionell gefertigtes japanisches Schwert.

Die Suzuki Katana 2019 entstand nach dem Konzept „Forging a New Street Legend“. „Forging“, also „schmieden“, steht dabei für die japanische Handwerkskunst, die sowohl beim Schwert der Samurai als auch bei dem modernen Street-Bike zum tragen kommt.

Suzuki Katana 2019
Gelungenes Design der neuen Katana (Quelle: Suzuki)

Das Katana ist ein Schwert, hergestellt durch das Zusammenspiel einer Vielzahl japanischer Handwerkskünste. Es erhielt im Laufe der Jahrhunderte einen emotionalen Ruf und verkörpert den Spirit der Samurai. Ein Katana wird heute als Kunstobjekt gesehen und erfährt höchste Wertschätzung für seine Schönheit.

Angaben zum Zeitpunkt der Markteinführung und dem Preis machte Suzuki noch nicht. Wir bleiben aber dran und berichten regelmäßig über Updates zur Katana.

Technische Daten Suzuki Katana 2019

  • Motor: Vierzylinder-Reihenmotor, DOHC, flüssigkeitsgekühlt
  • Hubraum: 999 ccm
  • Bohrung x Hub: 73,4 x 59,0 mm
  • Verdichtungsverhältnis: 12,2:1
  • Leistung: 150 PS bei 10.000 U/min
  • Max. Drehmoment: 105 Nm bei 9.500 U/min
  • Vorn: Upside-Down-Telegabel mit 43 mm Standrohren und 120 mm Federweg
  • Hinten: Zentralfederbein mit 63 mm Federweg
  • Reifen vorn: 120/70ZR17, hinten: 190/50ZR17
  • Getriebe: sechs Gänge
  • Antrieb: Kette
  • Tankinhalt: 12 Liter
  • Länge: 2.125 mm
  • Radstand: 1.460 mm
  • Sitzhöhe: 825 mm
  • Gewicht: 215 kg (fahrbereit)

In der Galerie oben haben wir jede Menge, exklusive Bilder der neuen Suzuki Katana für euch, einfach doppelklicken.

Leave A Reply