Classic Bikes Highlights vergangener Jahrzehnte

Motorrad-Klassiker der großen Hersteller

In vier Jahrzehnten brachte die japanische Motorradindustrie unzählige innovative wie leistungsfähige Modelle hervor, die uns heute als „Classic Bikes“ gleichermaßen faszinieren und begeistern. Unvergessen sind  Klassiker wie die Honda CB 750 Four, Kawasakis 900 Z1 und W1 650 oder der „Wasserbüffel“ von Suzuki. Nippon-Classic.de stellt hier die wichtigsten Motorrad-Oldtimer von Honda, Kawasaki, Suzuki und Yamaha aus den Jahren 1950 bis 1985 vor. Neben der Modellgeschichte und -entwicklung stellen wir zu allen Classic Bikes technischen Daten, Informationen zur Preisentwicklung und Tipps zum Gebrauchtkauf vor.

Nicht wenige japanische Unternehmer versuchten sich nach dem Zweiten Weltkrieg mit der Produktion von Kleinkrafträdern und Motorrädern. Der Wunsch nach Mobilisierung war im kriegszerstörten Japan groß. Aber nur die vier Motorradhersteller Honda, Kawasaki, Suzuki und Yamaha schafften es mit modernen Fertigungsmethoden die anfänglichen „Garagenbuden“ und Zulieferbetriebe zu den heute führenden Weltkonzernen auszubauen. Sie haben uns ein einzigartiges technisches Erbe und eine Fülle schöner Motorrad-Oldtimer hinterlassen. Alte Marken wie Meguro, Hosk, Hurricane und viele andere sind längst ausgestorben und bis auf wenige Exemplare vom Markt verschwunden.

Solltet ihr hier Classic Bikes vermissen und fahrt selber eines der Motorrad-Modelle, dann zögert nicht lange und schreibt an nippon-classic.de. Gleiches gilt auch, sollten sich historische Motorrad-Prospekte in euren Keller verstecken.

Classic Bikes der 1960er Jahre View all Die besten Oldtimer Motorräder

Classic Bikes der 1970er Jahre View all Die besten Oldtimer Motorräder

Classic Bikes der 1980er Jahre View all Die besten Oldtimer Motorräder