Rückrufaktion: Honda Africa Twin muss in die Werkstatt

0

Bei Hondas Aushängeschild, der CRF1000L Africa Twin, hapert es am Hauptständer: weltweit müssen 31 906 Africa Twin der Baujahre 2016 bis 2018 in die Werkstatt. Grund dafür ist, dass bei dem Hauptständer aus dem Originalzubehörprogramm der Sicherungsring brechen kann. Ursächlich scheint laut Honda eine falsche Wärmebehandlung des Bauteils zu sein. Es wird bei einem halbstündigen Werkstattaufenthalt ausgetauscht. In Europa sollen rund 23 300 Maschinen betroffen sein. Wie viele es in Deutschland sind, wurde nicht bekannt.

Weitere Beiträge zur HondaAfrica Twin gibt es hier.

Leave A Reply