Honda CB 1100 R – Supersportler mit Sonderstellung

1

Technische Daten Honda CB 1100 R

  Technische Daten
Honda CB 1100 RA
Technische Daten
Honda CB 1100 RC
1. Fakten
Produktionszeit1980-19811982-1984
Nummerierung (Rahmen)SC05-200?SC08-200?
FarbenCortinaweiß/ MonzarotCortinaweiß/ Monzarot / dunkelblau
Neupreis15.126 DM15.775 DM
2. Technische Daten
Motortyp4-Zylinder, 4-Takt4-Zylinder, 4-Takt
VentilsteuerungDOHC, 2 Ketten
4 Ventile pro Zylinder
DOHC, 2 Ketten
4 Ventile pro Zylinder
Nockenwelle2 obenliegend2 obenliegend
Hubraum1.062 ccm1.062 ccm
Bohrung70,0 mm70,0 mm
Hub69,0 mm69,0 mm
Verdichtungsverhältnis10,0:110,0:1
Vergaser4 Keihin Unterdruck-vergaser (VB 53 A)
je 33 mm
4 Keihin Unterdruck-vergaser (VB 53 C)
je 33 mm
3. Leistungsdaten
Leistung115 PS115 PS
bei Drehzahl9.000 U/min9.000 U/min
Drehmoment98 Nm98 Nm
bei Drehzahl7.500 U/min7.500 U/min
Leistungsgewicht2,0 Kg/PS2,0 Kg/PS
Höchstgeschwindigkeit215 Km/h215 Km/h
4. Abmessungen
Länge2.215 mm2.215 mm
Radstand1.490 mm1.490 mm
Leergewicht233 Kg233 Kg
5. Bremse
Bremse vorn2 Scheiben 265 mm2 Scheiben 265 mm innenbelüftet
Bremse hinten1 Scheibe 265 mm1 Scheibe 265 mm
6. Antrieb
Getriebe5-Gang Fußschaltung5-Gang Fußschaltung
AntriebKetteKette
StarterE-StarterE-Starter
1 2 3

Discussion1 Kommentar

  1. Liebes Nippon-Classic-Team!

    Danke für eure Homepage, ich schaue gerne vorbei!

    Ein Vorschlag zur Korrektur – wer hat schon die Wahrheit für sich gebucht 😉

    Aber die Fakten belegen es: Bei eurem Artikel zur CB1100R unterscheidet ihr zwar zwischen den Modellen SC05 und SC08. Ihr solltet aber nicht nur zwischen diesen zwei Modellversionen (also Halbverkleidung und Vollverkleidung) unterscheiden, sondern zwischen SC05RB (UNI-Farben rot-weiß ohne Klarlack, Halbverkleidung, aber auch ohne Verkleidung! Bj. 80 und 81), SC08RC (Vollverkleidung, UNI-Farben rot, weiß, blau ohne Klarlack; gelber Flügel auf Tank, runde Schwinge in rot wie Rahmen, Verkleidung „geduckter“ als RD, blauer Streifen durchgängig unter Scheinwerfer; Bj. 82) und SC08RD (Vollverkleidung, Effektfarben rot, weiß, blau mit Klarlack überzogen; weißer Flügel auf dem Tank, Kastenschwinge in silber, aber niemals aus Aluminium!; Verkleidung schmäler und höher als RC; blauer Streifen NICHT durchgängig unter Scheinwerfer, sondern „barock“ abgesetzt und in Richtung Seitenspiegel fortgesetzt; obere Verkleidungs-Halterung schwarz lackiert; Bj. 83). Es gab zwar eine gewisse „Streuung“ bei diesen handgefertigten Motorrädern, aber niemals eine Alu-Kastenschwinge! Hat man beide SC08-Modelle nebeneinander stehen, lassen sich noch viele Unterschiede ausmachen – beispielsweise die Armaturenträger …

    Und wer eine CB1100R mit Note 1 sein Eigen nennt, und dafür nur 8.700 Euro möchte, darf sich gerne bei mir melden 😉

    Liebe Grüße

    René

Leave A Reply