Die Benelli 502 C Cruiser ergänzt die Halbliter-Baureihe

0

Der unter chinesischer Führung stehende Motorradhersteller Benelli baut nun mit der 502 C einen lässigen „Urban Cruiser“ mit vorverlegten Fußrasten, großem Sitz in 750 Millimeter Höhe und LED-Frontscheinwerfern sowie kupiertem Heck.

Kommt im Sommer: Benelli 502 C
Kommt im Sommer: Benelli 502 C Crusier (Foto: Benelli)

Wie die Benelli Leoncino und TRK verfügt auch die Benelli 502 C über einen 48 PS bei 8.500 U/min starken Zweizylinder mit 46 Newtonmetern Drehmoment bei 6.000 U/min. Der flüssigkeitsgekühlte Vierventilmotor mit doppelter obenliegender Nockenwelle bewährt sich nun in drei Benelli-Modellen und stellt seine Vielseitigkeit vom Adventure-Bike bis zum Cruiser unter Beweis. Der Motor sorgt für eine sanfte und angenehme Kraftübertragung bei gleichzeitig optimalem Kraftstoffverbrauch. Die Benelli 502 Cruiser hat eine Mehrscheibenkupplung mit 6-Gang-Getriebe und elektronische Einspritzung mit einer 37 mm Doppeldrosselklappe.

Die Benelli 502 C teilt sich die Technik mit der Leoncino und TRK
Die Benelli 502 C teilt sich die Technik mit der Leoncino und TRK (Foto: Benelli)

Die neue Benelli rollt auf 17 Zoll-Aluminiumfelgen, auf denen ein 120er bzw. 160er-Pneu für ordentlich Bodenhaftung sorgen. Ein üppiger 21,5-Liter-Tank lässt Freude auf langen Touren aufkommen. Markteinführung ist im Sommer zum Preis von 6.499 Euro (Österreich: 6.999 Euro). Vorerst wird es die Benelli 502 C nur in Schwarz geben, im Herbst sollen weitere Farben dazukommen.

Technische Daten Benelli 502 Cruiser

Motor/Antrieb:

  • MOTORTYP: Reihenzweizylinder, 4-Takt, flüssigkeitsgekühlt, 4 Ventile pro Zylinder, 2 obenliegende Nockenwellen
  • HUBRAUM: 500 ccm
  • BOHRUNG × HUB: 69.0 x 66.8 mm
  • VERDICHTUNG: 11,5:1
  • LEISTUNG: 48 PS bei 8.500 U/min
  • DREHMOMENT: 45,0 Nm bei 5.000 U/min
  • SCHMIERUNG: Nasssumpf-Druckumlaufschmierung
  • KRAFTSTOFFVERSORGUNG: Elektronische Benzineinspritzung
  • KRAFTÜBERTRAGUNG: Mehrscheiben-Ölbadkupplung, 6-Gang-Getriebe und Kette
  • AUSPUFFANLAGE: Mit Katalysator und Sauerstoffsensor, erfüllt Euro

 Fahrwerk:

  • RAHMEN: Gitterrohrrahmen
  • RADAUFHÄNGUNG VORNE: Upside-down-Federgabel Ø 41mm, 125 mm Federweg
  • RADAUFHÄNGUNG HINTEN: Schwinge mit Zentralstoßdämpfer und Federvorspannung, 50 mm Federweg
  • BREMSEN: vorn Doppeltscheibe ø 280 mm mit 4-Kolben-Bremszange, hinten Scheibe ø 240 mm, vorn/hinten mit ABS
  • BEREIFUNG: vorn 120/70 – ZR17 M/C 58W, hinten 160/60 – ZR17 M/C 69W

Maße und Gewichte:

  • LÄNGE: 2.280 mm
  • RADSTAND: 1.600 mm
  • SITZHÖHE: 750 mm
  • GEWICHT: 217 Kg, fahrbereit

Leave A Reply