Fantic Caballero jetzt auch als 250er und 500er

0

Der italienische Motorradhersteller Fantic Motor erweitert seine Produktpalette. Nach dem 125er Leichtkraftrad schiebt Fantic nun seinen Scrambler Caballero auch als 250 und 500-ccm-Version nach. Auch diese beiden wassergekühlten Einzylinder-Motorräder bietet Fantic jeweils als Scrambler und als Flat Tracker an. Die 250er Caballero leistet 27 PS (20 kW), die größere 500 mit 449 Kubikzentimetern Hubraum kommt auf 43 PS (32 kW) Maximalleistung. Vorne rollen die Maschinen auf 19-Zoll-Reifen, hinten sind es 17 Zoll bei der Scrambler und 19 Zoll bei der Flat Track. Die Preise für die 250er starten bei 5890 Euro. Die 500er, die im Herbst auf den Markt kommen wird, ist 1000 Euro teurer.

Die Namensgebung geht auf den 1964 in Kalifornien geborenen Steve Caballero zurück, der sich als Skater und Motocrosser einen Namen machte.

Fantic Caballero 250 Scrambler
Fantic Caballero 250 Scrambler (Quelle: Fantic Motor)
Fantic Caballero 500 Flat Tracker
Fantic Caballero 500 Flat Tracker (Quelle: Fantic Motor)

 

Welche Motorradneuheiten uns 2019 erwarten, erfahrt ihr hier.

Leave A Reply