44. Tokyo Motor Show 2015 – Innovation meets Classics

0

Die 44. Tokyo Motor Show gehört traditionell zu den Events, bei dem japanische Automobil- und Motorradhersteller wichtige neue Modelle und Konzepte vorstellen. Kawasaki stellte in diesem Jahr die neue Kompressortechnologie und die Rideology-Strategie vor, beides Beiträge zur Entwicklung zukünftiger Produkte. Auf dem Yamaha-Stand können die Besucher dieses Mal Yamaha`s „wachsende Welt der individuellen Mobilität“ bestaunen. Eine Maschine wollen wir uns mal näher ansehen – die Resonator 125.

Resonator 125

Die Resonator 125 ist ein neues Konzeptmodell von Yamaha, welches jungen Menschen, die bislang noch nicht den besonderen Reiz des Motorradfahrens für sich entdecken konnten, Lifestyle und authentisches Sportbike-Feeling vermitteln soll. Mit seinem leichten, schlanken und kompakten Fahrwerk sowie seinem innovativen Cockpit verbindet dieses Modell moderne Elemente der nahen Zukunft mit nostalgischen Elementen der Vergangenheit und läutet damit eine neue Motorrad-Ära ein. Der Kraftstofftank ist mit Holzelementen verziert, und die Sitzverkleidung besteht aus einem Material mit authentischer Holzmaserung, so wie man es aus der Gitarrenproduktion kennt. Die Gravuren auf Schalldämpfer, Kraftstofftankdeckel und anderen Teilen wurden mit der gleichen aufwändigen Technik und Sorgfalt ausgeführt, wie sie bei Yamaha Blechblasinstrumenten zum Einsatz kommt. Das Ergebnis ist ein Motorrad, das junge Menschen mit Konzepten und Qualitäten inspirieren soll, die nur die Marke Yamaha bieten kann.

Technische Daten der Resonator 125

  • Motortyp: Luftgekühlter Viertakte
  • Zylinderanordnung: Einzylinder
  • Hubraum: 125 ccm
  • Kraftstoffsystem: Kraftstoffeinspritzung

 

(Text: Yamaha Motor Europe)

Leave A Reply