Lilien-Stürmer Felix Platte fährt Kawasaki Z1000

0

Glückwunsch an die „Lilien“. Der SV Darmstadt 98 hat in seinem ersten Bundesligajahr den Klassenerhalt geschafft. Dass Fußballer auch andere Interessen haben, zeigt Lilien-Stürmer Felix Platte. Der 20-jährige Fußball-Star kaufte sich kürzlich bei der Firma Höly in Schriesheim eine Custom-Z1000.

Der Motorradführerschein war noch keine zwei Tage alt, als Lilien-Stürmer Felix Platte sein Traummotorrad entgegennahm. Die Kawasaki Z1000 weist bereits werkseitig die Charakterzüge eines Raubtiers auf. Die Firma Höly setzte aber noch eins drauf und lackierte seine Z1000 in schickem Mattgrau und versah das „Raubtier“ zusätzlich mit einer mattschwarzen Designfolierung.

Weitere Höly-Umbauten an Felix‘ Kawasaki Z1000:

  • eine acht Zoll breite Hinterradfelge mit dickem 240er-Reifen,
  • Gabelverkleidung als Sonderanfertigung von Höly,
  • LSL-Lenker X01,
  • Kellermann-Lenkerendblinker,
  • Rizoma-Lenkergriffe,
  • Spiegler-Brems-/Kupplungshebel,
  • schwarz getöntes LED-Rücklicht,
  • kurzer Kennzeichenhalter mit LED-Beleuchtung und LED-Blinker Stream,
  • Rizoma-Ausgleichsbehälter vorn und hinten,
  • Alcantara-Sitzbankbezug,
  • SC Project GP M2 Carbon-Auspuff und
  • Lightech-Spiegel.

„Das Bike trifft bei mir genau ins Schwarze: tolles Design, schöne Umbau-Details à la Höly und ein kurvengieriges Fahrwerk. Da kann ich verschmerzen, dass ich wegen des Stufenführerscheins zunächst mal mit gedrosselter Leistung unterwegs bin. Den Fahrspaß werde ich auch so haben“, meinte Felix Platte bei der Übergabe.

Der Spaß am Biken liegt in der Familie. Felix‘ Vater Fred fährt übrigens ebenfalls Motorrad. Da werden die Beiden wohl die eine oder andere Spritztour zusammen unternehmen – wenn Felix‘ Beruf als Fußballprofi es dann mal zulässt.

Lilien-Star Felix Platte wurde am 11.02.1996 in Höxter geboren. Der 1,90 Meter große Mittelstürmer mit starkem rechten Fuß machte seinen Weg über die Paderborner Jugend und U17-Auswahl hin zu Schalke 04, wo er Mitte 2012 ebenfalls in der U17-Mannschaft begann. 2015 wechselte er von der U19 ins Bundesliga-Team der Schalker. Seit Februar 2016 verstärkte Felix Platte den Kader von SV Darmstadt 98. Derzeit laufen noch Vertragsverhandlungen. 12 Einsätze in der 1. Bundesliga und zwei Einsätze in der U20-Nationalmannschaft sind bislang der verdiente Lohn für die harte Arbeit. Kawasaki wünscht Felix weiterhin viel Erfolg!

Leave A Reply