„Waffe“ für die Straße: Honda VFR 750R (RC 30)

"Waffe" für die Straße: Honda VFR 750R (RC 30)

Sie war echt „waffenscheinpflichtig“ und genießt heute Legendenstatus – die Honda VFR 750R.  Das Video zeigt den direkten Ableger der Honda RVF-Werksrenner in der Endurance-WM.

Video von: kmyama1 vom: 09.05.2018
Homepage: https://www.youtube.com/channel/UCtEYIzof064gdaE41QeAlJA

Diskussion1 Kommentar

  1. Gilles Schumacher

    RC30 ! Mein jugendlicher Traum als ich 1988 Abiturient war… tausende schlaflose Nächte später und ein zu langes Warten auf die Richtige in originalem Zustand liessen mich leider die Gelegenheit verpassen solch eine Rennreplika zum vernünftigen Preis zu ergattern.

    Vor 10 Jahren, als ich meinen Traum längst vergessen hatte, entdeckte ich die kleine Zwillingsschwester NC30 wieder…diese fast gleiche aufwendige Verarbeitung, die ELF-patentierte Einarmschwinge, schön heulende zahnradgetriebene Nockenwellen und 60 PS bei 14.500 U/Min mit mikroskopischen 399 Kubik konnten mich über die unerreichbare Schwester erstaunlicherweise viel mehr als trösten…

    Ja, ich endeckte die ‚Leichtigkeit des Seins‘ der VFR400R und bin bis heute glücklich…für einen Bruchteil des Budgets der Superbike-Königin bietet die Miniatur-Homage landstrassengerechte Leistung und Easyhandling.

    Einzige Kritik: nach jedem perfektem Bogen begleitet durch V4-Röhren wird einem das verwitterte Rennfahrergesicht durch ungewolltes Grinsen unverschämt jung gebügelt…

    …es ist jedes Mal wieder 1988.

Schreib einen Kommentar

Mehr Videos: classic-bikes/honda