Egli Suzuki GT 750

Egli Suzuki GT 750

Eine echte Rarität  EGLI Suzuki GT 750 „Wasserbüffel“ – one of three „13“

Video von: meinkoehnbueffel vom: 04.11.2017
Homepage: https://www.youtube.com/channel/UC0y1P35YPIL16Qyhk6FvwQQ

Diskussion1 Kommentar

  1. Fein gemachter Umbau, diesen Rahmen gibt es nur einmal! Gebaut wurde er zwischen 2012 und 2013 in einer Hofdurchfahrt eines Hauses in der niederländischen Gemeinde Landgraaf . Natürlich haben die Zentralrohrrahmen von Fritz Egli Pate gestanden, aber gebaut hat ihn Erhardt Blankenhagen, die 1:1 Zeichnung habe ich mit meinem Freund Erhardt zusammen erstellt, sie hing in eben dieser Durchfahrt die ganze Zeit an der Wand, um davon die Maße für die Einzelteile zu nehmen . Es gibt tatsächlich noch einen zweiten Rahmen, der wurde allerdings vorher für den Zweizylinder Motor der Suzuki T500 gebaut, Erhardt war ein genialer Schweißer und Metallbauer, ohne ihn hätte ich manchen Kilometer mit meinen TR Suzukis nicht gemacht…..ich denke er würde sich freuen, wenn er sehen könnte was aus seinem Rahmenprojekt geworden ist. “ Einer von Einem“ würde ich das nennen!

    Gruß aus Aachen

    Karl Hübben

Schreib einen Kommentar

Mehr Videos: cafe-racer