Yamaha TX 750 Jahrestreffen vom 21.-23. Juni 2019

0

Die IG TX 750 lädt Freunde und Liebhaber der seltenen Yamaha TX 750 zum Jahrestreffen von Freitag, 21. Juni, bis Sonntag, 23. Juni 2019, in die reuzvolle Landschaft der Eifel ein. Treffpunkt ist das Hotel und Gasthaus „Spargel“ Weber. Neben Erfahrungsaustausch, technischen Tipps und Ersatzteilangeboten wird eine gemeinsame Ausfahrt in die schöne Region organisiert. Freunde aller klassischen und historischen Motorräder sind herzlich eingeladen.

Aus organisatorischen Gründen bittet die IG TX750 um Eure ANMELDUNG bei den angeführten Organisatoren Frank Paetzel und Thomas Riffel – und (vor allem) die ZIMMERBUCHUNG direkt in den empfohlenen Häusern in den nächsten Tagen!

Infos: www.tx750.de, Facebook IGTX750

Adresse:

Hotel und Gasthaus „Spargel“ Weber
Knirpsgasse 24
53347 Alfter bei Bonn
Tel.: +49 (0)2222-2279

TX 750 Jahrestreffen 2019 in der Eifel
TX 750 Jahrestreffen 2019 in der Eifel (Quelle: Veranstalter)

Die Yamaha TX 750 und die IG

Die Interessengemeinschaft „Yamaha TX 750“ besteht seit 1984 und vertritt die Länder Deutschland Österreich und Schweiz.  Im September jenes Jahres trafen sich nach einer Suchanzeige im „Motorrad Heft 16/1984“ die ersten übrig gebliebenen TX-Fahrer beim „PS-Oldtimer Treffen“ auf dem Platz des Technik-Museums in Sinsheim bei Heidelberg. Zum 1. TX-Treffen trafen sich Begeisterte mit vier teils abenteuerlich aussehenden TX’en. Dies war der Beginn des heutigen TX-Clubs. Inzwischen verfügt die IG über ein weltweites Netzwerk, welches sich um die Ersatzteilversorgung und Pflege der Historie, der optischen und technischen Elemente des seltenen Motorrades kümmert. Funktionierende,  gute technische Lösungen gibt es für einzelne Problempunkte der Maschine.
Jährlich führt die IG  ein TX-Jahrestreffen im Juni durch und im Herbst ein zweites Treffen im bayrisch/österreichischen Raum für die „Südländer“.

Weiterer  Informationsaustausch und technischer Support erfolgt über die 4 Mal im Jahr erscheinende TX750-Post (kostenlos per Email zu erhalten),  im Forum auf www.tx750.de sowie im Facebook auf  IGTX750.