Wheels and Stones Festival vom 19.-21. Juli 2019

0

Wheels and Stones ist das Cafe Racer-Festival, das 2016 erstmals in St. Wendel veranstaltet wurde und in diesem Jahr in die 4. Runde geht. Die dreitägige im Drei-Länder-Eck Saarland-Lorraine-Luxembourg findet vom 19. bis 21. Juli 2019 in Zusammenarbeit mit der Stadt St.Wendel statt. Anders als das große Vorbild „Glemseck101“ stehen in St. Wendel an der L132 die Leute im Vordergrund , die sich mit ihren individuellen Umbauten von der Masse abheben. Die Veranstalter sprechen „Konstrukteure“ an, die in ihren Garagen mit Liebe zum Detail und genialen Einfällen erstaunliche Bikes auf die Straße bringen. Gleichzeitig sollen auch kleine und größere Händler aus der Szene, ob regional oder überregional,  ihre Produkte anbieten und unser „familiäres Event“ abrunden.

Für das Wheels and Stones 2019 stellt die Stadt St.Wendel und die Gemeinde Namborn eine Fläche von ca. 15 000 m²  sowie eine Absperrung der L 132 zwischen St.Wendel und Baltersweiler zur Verfügung. Die Streckenlänge für den berühmten Sprints beträgt ca. 2,5 Kilometer. Neu in diesem Jahr: die Veranstaltungsfläche wird nicht mehr getrennt sein. Alle kommen auf eine Fläche die von Händlern, Clubs, Konstrukteuren und Essensständen besiedelt wird.

Für alle, die mit Wohnmobil oder Zelt anreisen, ist wieder reichlich Platz vorhanden. Es stehen rund um die Veranstaltung Grünflächen für Camper und befestigte Wege für die Mobil-Homer zur Verfügung. Park –  und Campingplätze sind dann  vor Ort ausgewiesen.

Hinweis: Die Veranstaltung hat freien Eintritt, ausgenommen Camping und Parken für KFZ mit 4 Rädern. Hier müssen wir vor Ort  einen kleinen Unkostenbeitrag verlangen.

Programm  Wheels and Stones 2019:

Was bleibt und was sich ändern wird könnt ihr hier nachlesen.

Freitag, 21.07.2019, ab 20 Uhr – HONEY CREEK

Samstag, 22.07.2019, ab 20 Uhr – HELLABAMA HONKEY TONKS

Sonntag, 23.07.2019, ab 15 Uhr – 32/30 Blues Band

Adresse Wheels and Stones 2019:

L132, Straße der Skulpturen
St. Wendel