Schottenring 2019 – Classic Grand-Prix am 17.-18.08.2019

0

Die 31. Auflage des Schottenring Classic Grand-Prix am 17./18.08.2019 lockt in diesem Jahr wieder mit attraktiven Sonderläufen. So sind die IDM Sidecars wieder ein Highlight beim Schottenring  2019. Und zum Jubiläum der Honda CB750 Four gibt es  in der Mittagspause ein Geburtstagsspecial. Nach zwei schwächeren Jahren wollen die Veranstalter die Teilnehmerzahl beim Schottenring 2019 wieder in altbekannte Höhen bringen. So ist geplant die 50-ccm-Klasse mit einem deutlich größeren Starterfeld nach Schotten zu bringen. Hierzu öffnet der Veranstalter das Feld auch für die 80ccm-Klasse, die von 1984-1989 WM-Status hatte. Auch der MZ/Maico/Meisterklasse Lauf wird wieder am Start stehen, auch hier steht der MSC in Gesprächen mit Fahrern.

Die Geschichte des alten Schottenrings reicht bis ins Jahr 1925 zurück und seit 1968 werden auf dem Schottenring Motorrad-Zuverlässigkeitsfahrten und Rallyes ausgetragen. In diesem Jahr feierte  der ADAC/VFV Schottenring Classic Grand-Prix im letzten Jahr seinen 30. Geburtstag. Bei Hessens größter Veranstaltung im historischen Motorradsport soll dabei das Spektakel, wenn auch auf Sollzeitwertung, auf dem 1,4 Kilometer langen Stadtkurs im Bereich der Seestraße keinesfalls zu kurz kommen. Der MSC Rund um Schotten mit seinem Vorsitzenden Wolfgang Wagner- Sachs weitere zahlreiche historische Gespann- und Solofahrer aus Hessen, den angrenzenden Bundesländern und dem benachbarten Ausland in der Rennstadt Schotten begrüßen können.

Der Eintritt beträgt für Erwachsene Samstag und Sonntag jeweils 16 Euro, das Wochenendticket 27 Euro, Kinder pro Tag jeweils 5 Euro.

Weitere Infos zum 30. Schottenring Classic Grand-Prix 2018 gibt es unter www.schottenring.de.

Location:
Vogelsbergstraße 82
63679 Schotten

Einen Rückblick auf die Schottering Classic GP’s findet ihr unter https://nippon-classic.de/veranstaltungen/schottenring-classic-grand-prix/