12. Oldtimertreffen des AMSC-Leonberg am 17.10.

0

Der AMSC-Leonberg lädt wieder am 17. Oktober zum Oldtimertreffen ein, das alljährlich im Rahmen des Touren- und Gespannfahrertreffens stattfindet. Während das Oldtimertreffen seine 12. Ausgabe erlebt, feiert das Touren- und Gespannfahrertreffen in diesem Jahr bereits seinen 30. Geburtstag.

Die großen Markenclubs geben sich hier jedes Jahr ihr Stelldichein gemeinsam mit top-restaurierten und teilweise sehr seltenen Motorrad-Oldtimern aller Epochen. Aber auch Maschinen, deren täglichen Eindsatz man ihnen sofort ansieht, mischen sich mit unter das Publikum. Die stolzen Besitzer der Zweirrad-Boliden geben gerne und ausführlich Auskunft über ihre Restaurationsobjekte. Die eine oder andere skurrile Geschichte ist selbstverständlich mit dabei.

Bei der Veranstaltung im letzten Jahr kam der sonst übliche Teilemarkt etwas zu kurz, dafür gab es einen Schaulauf der großen Marken. Mit Honda CB 750 Four, Suzuki GT 750 Wasserbüffel, Laverda 750 und Kawasaki Z1 900 präsentierten die Fahrer der aufpolierten Schönheiten, dass sie noch längst nicht zum alten Eisen gehören. Diese Motorräder drückten Ende der 1960er bis Mitte der 1970er Jahre der Motorradwelt nachdrücklich den Stempel auf und zeigten, was in den damals teils noch belächelten japanischen Motorrad-Marken steckte.

Wer über Nacht bleiben möchte, dem bietet die große Wiese am Verkehrsübungsplatz Gelegenheit dort sein Lager aufzuschlagen. Für das leibliche Wohl beim Oldtimertreffen sorgen die Organisatoren des AMSC-Leonberg.

Was es in 2013 zu sehen gab, könnt ihr hier nachlesen. Zum Kurzbericht aus 2014  geht es hier.

 

Adresse:

Mahdentalstraße, 71229 Leonberg (Turm am ADAC Verkehrsübungsplatz)

Zur Anfahrt empfehle ich die Autobahnausfahrt Leonberg-Ost zu nehmen und gegenüber des Veranstaltungsortes die Parkplätze an der Mahdentalstraße zu nutzen.