DTRA MAXXIS Flattrack Championship 2016

0

Seit nunmehr 11 Jahren veranstaltet die Dirt Track Riders Association (DTRA) die einzigartige Flattrack-Championship. Die Szene auf der britischen Insel ist in den letzten Jahren kontinuierlich um weitere Bikes und Fahrer gewachsen und erfreut sich längst größter Beliebtheit bei den Besuchern.

DTRA Flattrack Championship 2016
DTRA Flattrack Championship 2016 (Quelle: Veranstalter)

Ausgetragen wird die Flat-Track Championship auf Speedway-Strecken, pro Lauf mit jeweils 12 Fahren in drei Reihen, die über sechs bis acht Runden coole Drifts auf ihren Trackern hinlegen. Leider sind hierzulande Flattrack-Veranstaltungen noch relativ unbekannt.

Angetreten wird in drei verschiedenen Klassen: In der „Rookie Class“ starten die Newcomer. Aus der „Flattrack Restricted Class“ treten die besten drei Fahrer in der nächsten Saison in der „Flattrack Pro Class“ an. Beide Klassen werden mit Zweitakt-Motorrädern von 125 ccm bis 500 ccm sowie Viertakt-Maschinen mit 250 ccm Hubraum und mehr ausgetragen.

Bei den Flattrack Motorrädern handelt es sich um umgebaute Vintage-Bikes in verschiedenen Hubraumklassen ab 125 ccm. Die meisten der umgebauten Tracker basieren auf Triumph, Norton, BSA, aber auch Honda, Yamaha und Bultaco und besitzen ein modifiziertes Fahrwerk sowie ein 19 Zoll Vorderrad. Anders als bei Street-Trackern aus der Custom-Szene besitzen die DTRA-Maschinen keine Vorderradbremsen.

Jedes Jahr zieht die Veranstaltung die Creme de la Creme der Flattrack Racer an und Stars aus anderen Motorraddisziplinen treten gern als Gastfahrer gegen die arrivierten Champions an. Nachdem der erste DTRA-Laufs am 10. April auf dem Rye House Speedway in Hoddesdon ausgetragen wurde, stehen nun die nächsten Runden an.

Termine National Flat Track Championship in Großbritannien:

  • Runde 2: 14.-15. Mai beim MCN Festival of Motorcycling,Peterborough Arena
  • Runde 3: 11.-12. Juni beim Greenfield TT Racing
  • Runde 4: 15. Juli in der Dirtquake Norfolf Arena
  • Runde 5/6: 13.-14. August im Amman Valley
  • Runde 7: 10. September auf dem Rye House Speedway, Hoddesdon

 

Weitere Infos gibt es auf der Seite der Dirt Track Riders Association (DTRA).

 

(Foto: Ian Roxbugh)