Der Große Preis von Bayern 13. und 14. Juli 2019

0

Am 13. und 14. Juli 2019 findet der große Preis von Bayern statt, die auch als Kampenwandhistoric in Aschau (Chiemgau) geläufig ist. Für alle Oldtimer-Fans gibt es an diesem Juli-Wochenende wieder viel zu erleben.  Am Samstag, 13. Juli, startet die 5. Kampenwandhistoric um ca.9.00 Uhr mit den Trainingsläufen. An diesem Tag können die Zuschauer jede Gruppe dreimal in voller Aktion sehen. Zu den Motorrad-Händlern und Sponsoren stellen wir diesmal Antikfahrzeuge vor Baujahr 1924 aus, die auch z.T. an den Paradefahrten teilnmehmen werden.

Ab Beginn des 2. Trainingslaufes gönnen sich die Antikfahrzeuge eine Ausfahrt zum Chiemsee, und werden gegen 15.30 Uhr wieder zur Veranstaltung zurückerwartet, wo die Fahrzeuge dann auch wieder ausgestellt werden. Am Samstag Abend ist ein gemütlicher Abend mit „Rennfahrer-Dinner“ durch den Gastronomiebetrieb Festhalle / Schlossbergalm , organisiert.

Der Große Preis von Bayern
Der Große Preis von Bayern (Quelle: Veranstalter)

Der Sonntag beginnt um 9.00 Uhr wieder mit einer Andacht und Fahrzeugsegnung, hierzu sind auch Nichtteilnehmer recht herzlich eingeladen. Im Anschluss ist der letzte Wertungslauf zum Großen Preis von Bayern und die Siegerehrung.  Das Ende der Veranstaltung ist für ca. 14.00 Uhr geplant.

Austragungsort ist das Festhallengelände:  An der Festhalle 6, 83229 Aschau im Chiemgau

Weitere Infos vom Veranstalter gibt es hier.