Carole Nash Classic Motorcycle Show 23.-24.04.2016

0

Die nächste Carole Nash Internationale Classic Motorcycle Show findet vom 23. bis 24. April 2016 in der Grafschaft Staffordshire (UK) statt. Die zweitägige Stafford Show gilt als eine der größten Oldtimerveranstaltungen weltweit, bei dem Motorrad-Enthusiasten kompakt an einem Ort sehr viel zu sehen bekommen. Es ist also davon auszugehen, dass es in der Grafschaft am vorletzten Aprilwochenende wieder rappelvoll werden wird.

Wie sonst nirgendwo auf der Welt kommen bei der Carole Nash Internationale Classic Motorcycle Show so viele Händler, Restauratoren und Motorradexperten zusammen, um eine unendliche Fülle an Ersatzteilen, Motorrädern und Zubehör zum Kauf zum Kauf anzubieten.

Am 23. Und 24. April finden sich in der Staffordshire Grafschaft aber auch namhafte Clubs und viele private Sammler ein. Die April-Veranstaltung steht ganz im Zeichen der klassischen Maschinen aus England mit Fokus auf Norton, Sunbeam, BSA, Triumph und Ariel. Marken wie Suzuki, Laverda, Indian, Harley-Davidson und andere steuern das passende internationale Flair bei.

Unter den Clubs gehört der VJMC – Vintage Japanese Motorcycle Club – zur festen Größen der Oldtimer-Show. Die Mitglieder des VJMC sind allesamt Experten der japanischen Motorräder von 1950 bis in die 1990er Jahre. Ein weiterer großer Club, der VMCC (Vintage Motor Cycle Club) mit über 17.000 Mitgliedern hegt das Erbe einer Generation als Motorradfahren noch echte Pionierarbeit gewesen ist.

VJMC
VJMC (Source: VJMC)

Die Besitzer scheuen weder Kosten noch Mühen um sicherzustellen, dass ihre ausgestellten Motorrad-Oldtimer sich in bestem Zustand zeigen und den kritischen Augen der Preisrichter standhalten.

 

Adresse: Staffordshire County Showground, Weston Road, Stafford, Staffordshire, ST18 0BD

Der Eintritt kosten 12 GBP für einen Tag.

 

Weitere Informationen unter Carole Nash Internationale Classic Motorcycle Show