Modellentwicklung der XT500 von 1976 bis 1989

0

Yamaha XT 500 Europa-Modell von 1978 (Typ: 2H1)

1978 konnte der japanische Motorradhersteller 2.120 Yamaha XT 500 an den Mann bringen. Die Modellpflege der 500 XT beschränkte sich auf optische Anpassungen und einige, kleinere Verbesserungen.

  • Neues Tank-Design: weiße Lackierung mit rotem Seitendekor
  • Seitendeckel mit „Yamaha“-Schriftzug
  • Vergrößerte Kühlrippen am Zylinderkopf
  • Verkleinerte Leerlaufdüse im Vergaser
  • Überarbeitete Telegabel bekam Faltenbälge
  • Halterung des Bremszuges an Faltenbalgschelle statt am Tachowellenhalter
  • Obere Gabelbrücke mit jeweils zwei seitlichen Klemmschrauben
  • Einteilige Lenkkopfschraube
  • Gehärtetes Kettenrad und hochwertigere Sekundärkette
  • Änderungen am Tankentlüftungsschlauch
Yamaha XT 500 1978
Yamaha XT 500 1978 (Quelle: Nippon-Classic.de)
Yamaha XT 500 1978
Ab 1978 gab es Faltenbälge an der Gabel (Quelle: Nippon-Classic.de)
Yamaha XT 500 1978
Miniaturausgabe der Yamaha XT 500 von 1978 (Quelle: Nippon-Classic.de)

Weiter zur XT 500 mit Modelljahr 1979

1 2 3 4 5 6 7 8 9

Leave A Reply