Impressionen vom 3. Japan Classic-Treffen in Adelsdorf

0

Sharing is caring!

Herrlichster Sonnenschein und eine entspannte Atmosphäre beherrschten das diesjährige Japan Classic-Treffen bei Classic-Data-Partner SV Kämpf in Adelsdorf. Liebhaber der japanischen Klassiker kamen bei diesem familiären Oldtimertreffen, welches 2017 bereits zum dritten Mal stattfand, voll auf ihre Kosten.

Kamen im letzten Jahr rund 250 Biker auf ihren historischen Maschinen, so wurde in diesem Jahr die Teilnehmerzahl abermals übertroffen. Gut und gerne 400 – teils sehr seltene – Nippon-Bikes gab es zu Bestaunen. Kein Wunder also, dass nicht mehr alle Motorräder auf dem Hof von Classic-Data Partner SV Kämpf Platz fanden und sich so zu langen Reihen rund um die Industriestraße aufreihten. Ein Anblick, den man nicht jeden Tag zu Gesicht bekommt.

Das Klassiker-Potpourri zog sich über alle Marken und alle Epochen bis zum Jahr 1987 hinweg. So gab es eine seltene und schön restaurierte Honda CB 72, von der sich Besitzer Josef Balazs trennen möchte, zu sehen. Heinz Löblein hatte seine Bimota KB1 dabei, die ihr Herz einer Kawasaki ZR-1 verdankt und hierzulande kaum noch zu sehen ist. Ebenfalls zu den raren Zeitgenossen gehören eine blaue Suzuki GT 250 X7, die bereits Modell für ein führendes Motorradmagazin stand sowie eine rote Magni-Honda mit Bol d´Or-Motor der CB 900 F.

Last but not least kann ich nur sagen, dass Kai-Uwe und sein Team ein großartiges und super organisiertes Event auf die Beine gestellt haben und ich mich schon auf das 4. Japan Classic-Treffen im nächsten Jahr freue. Ich bin begeistert und habe ein paar Bilder mitgebracht.

 

Leave A Reply