Die italienische Traditionsmarke Mondial meldet sich zurück

0

Sharing is caring!

Totgesagte leben länger ist ja ein bekanntes Sprichwort, welches zur italienischen Motorradmarke F.B Mondial passt, die sich mit einer 125er zurückmeldet.  Das erste Modell nach der Wiederbelebung des Traditionsunternehmens ist die leichte Mondial HPS 125i. Auffällige Merkmale des kleinen Scramblers sind der hochgezogene Doppel-Auspuff in Kombination mit einem Einzylinder-Motor sowie der mächtige Motorspoiler.  Das Design wirkt modern und die Mondial HPSA 125i weiß mit netten Details zu glänzen.

Der wassergekühlte Vierventil-Motor kommt übrigens vom chinesischen Motorenhersteller Zongshen und  leistet 13,6 PS. Der leichte Scrambler wiegt fahrfertig 133 Kilogramm, verfügt über einen 9,5 Liter-Tank und eine Upside-down-Gabel.

Noch in diesem Jahr sollen eine Enduro und eine Supermoto der ehemaligen Weltmeister-Marke, die zwischen 1949 und 1957 zehn Titel holte, folgen. Den Vertrieb in Deutschland hat Kymco- und Hyosung-Importeur MSA aus Weiden übernommen.  3590 Euro soll die Mondial HPS 125i kosten.

Leave A Reply