Odenwaldring Klassik 2017 vom 09. bis 11. Juni in Walldürn

0

Sharing is caring!

Nachdem im letzten Jahr Petrus den Veranstaltern der Odenwaldring Klassik kräftig einen Strich durch die Rechnung gemacht hat, hoffen alle für dieses Jahr auf gutes Wetter in Walldürn. 2016 fiel das Rennen wegen unwetterartiger Regenfälle aus, die die Rennstrecke komplett unter Wasser gesetzt hatten.

Am verlängerten Juni-Wochenende vom 9. bis 11. Juni 2017 ist dann wieder soweit. Der Flugplatz in Walldürn steht dann wieder ganz im Zeichen des Motosports und wird zur Rennstrecke für die Odenwaldring Klassik 2017 umfunktioniert, auf der wieder 250 Fahrer historischer Rennsportmotorräder in verschiedenen Klassen und Disziplinen erwartet werden. Walldürn ist auch die dritte Station der diesjährigen Klassik Trophy, die vom 13. bis 16 April 2017 auf der italienischen Rennstrecke Circuito Franciacorta eröffnet wird.

Die knapp zwei Kilometer lange Rennstrecke in Walldürn mit ihren langen Geraden der Start- und Landebahn sowie die kurzen Schikanen verlangt von den Fahrern einiges ab. Schnelle Gangwechsel folgen auf hartes Anbremsen, das Gewicht wird blitzartig von der einen auf die andere Seite verlagert, aufrichten und den Gasgriff wieder voll aufdrehen. Nicht nur das geht verlangt nach reichlichen Konditionen.

Adresse Odenwaldring Klassik 2017:

Flugplatz Walldürn
Flughafen Landeplatz
74731 Walldürn